Das Belvedere Zinnowitz

Apartmenthotel auf der Ostseeinsel Usedom

Zinnowitz Ansicht

 

Vorhaben Sanierung des Denkmal-Ensembles und Vermarktung der Aparthotel-Suiten 

Grundstücksfläche ca. 45.000 m2

Wohnungsanzahl ca. 140 Aparthotel-Suiten

Stellplätze Garagen, Außenstellplätze

Entwicklungsstand Planungsrecht nach §34 Denkmalschutz liegt vor; weiterer Bauantrag ist in Bearbeitung

 

ZS Zinnowitz new

 

Das Belvedere Zinnowitz
Aparthotel-Suiten im historischen Denkmal-Ensemble

Im Jahr 1875 wurde das Hotel Belvedere auf dem Glienberg als eines der ersten Hotels in Zinnowitz feierlich eröffnet. Durch einige Erweiterungsbauten ergänzt, präsentiert sich das historische Ensemble auf dem ca. 45.000 m2 großen Areal heute mit diversen denkmalgeschützten Gebäuden sowie einer weitläufigen Parkanlage mit altem Baumbestand in unmittelbarer Nähe zum Ostseestrand. Nach 25-jährigem Dornröschenschlaf wird Das Belvedere Zinnowitz jetzt wieder einer modernen, zeitgemäßen Nutzung zugeführt. Die GP+Q GmbH hat unter Einbeziehung des Denkmalgedankens rund 140 Aparthotel-Suiten geplant. Die Grünanlagen des Parks werden weitgehend analog zu den historischen Plänen gestaltet. 

Zinnowiz Lageplan neuLageplan
Lage ZinnowitzGeographische Lage Zinnowitz
 

Mikrostandortbetrachtung Zinnowitz
Das Seebad Zinnowitz gehört mit seiner beeindruckenden Bäderarchitektur zu den schönsten Seebädern auf Deutschlands zweitgrößter Insel – Usedom. Die überwiegend in der Zeit zwischen 1830 und 1900 entstandenen Strandhäuser, Villen, Hotels und Pensionen wurden nach der Wende liebevoll restauriert und wieder ihrer ursprünglichen Bestimmung zugeführt. Die im gleichen Zuge revitalisierte Strandpromenade vor dem über 40 m breiten Sandstrand mit historischer Seebrücke und den angrenzenden Parkanlagen in den Buchen-, Eichen- und Nadelwäldern ist die Flaniermeile des Seebades. Mit durchschnittlich 1917 Sonnenstunden ist Zinnowitz Deutschlands sonnenreichste Ortschaft. Die Insel Usedom belegt mit rund 4,8 Millionen Übernachtungen Platz zwei hinter der Insel Rügen.

Urlaubsimmobilien in Deutschland – ein sehr gefragtes Gut
Laut einer Studie von FeWo Direkt wurden in den letzten 10 Jahren 57,4 % aller Ferien-Immobilien erworben, jede Dritte wurde innerhalb der letzten vier Jahre gekauft. Ost -und Nordsee sind die mit Abstand beliebtesten Reiseziele der Ferienimmobilienurlauber und liegen auch in der Gunst der Immobilienerwerber weit vorne. Die Küstenregionen dominieren den Investitionsmarkt. Nahezu jeder dritte Immobilienerwerb seit 2011 fand an der Nord- oder Ostsee statt. Dank der überdurchschnittlichen Mietauslastung sowie der zu erzielenden Mietpreise ist die Insel Usedom bei Anlegern sehr beliebt. Jeder Zweite kauft lt. vorliegender Umfrage eine Ferienimmobilie an Orten, die ihm vertraut sind. Und: der Käufer legt großen Wert auf die Möglichkeit der Eigennutzung bei gleichzeitiger Vermietbarkeit. Alles gute Gründe, die für den Standort Zinnowitz sprechen: Der Großraum Berlin mit seinen über 5 Millionen Einwohnern ist dank der neuen Küstenautobahn A 20 nur zwei Autostunden entfernt. Ein weiterer Vorteil liegt in der steuerlichen Betrachtung. Dank der Sanierung der Baudenkmäler können gemäß § 7 i/h EStG 100 % der Modernisierungskosten über 12 Jahre abgeschrieben werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok